Museum am Pfäffikersee

MaP

Die Antiquarische Gesellschaft Pfäffikon kann seit 1964 ihre Sammlung in einem historischen Flarzgebäude im Cher der Öffentlichkeit zugänglich machen. 1987 kam dann der Erweiterungsbau - hinten im Bild - dazu, der es ermöglicht die umfangreiche urgeschichtliche Sammlung angemessen zu präsentieren. Zudem werden dort die Wechselausstellungen eingerichtet.