Jahresberichte, Protokolle

Einladung zur Generalversammlung 2017
der Antiquarischen Gesellschaft Pfäffikon

Freitag, 17. März 2017, 19:30 Uhr, reformiertes Kirchgemeindehaus Pfäffikon

 

Traktanden

1. Protokollabnahme / GV vom 4. März 2016
2. Jahresberichte 2016 (Sie werden den Mitgliedern zugestellt)
3. Jahresrechnung 2016 und Budget 2017
4. Festsetzung des Jahresbeitrages
5. Wahlen (Vorstand)
6. Ausblick 2017
7. Anträge von Mitgliedern
8. Verschiedenes

Das Pfäffiker Ortsbild

Generalversammlung 2017
Referent: Ernst Bänteli, Ortschronist

Das Pfäffiker Ortsbild ist im Inventar der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz (ISOS) aufgeführt. Im Vortrag besuchen wir den alten Dorfkern von Pfäffikon und streifen die Gründe, die zur Aufnahme ins Bundesinventar geführt haben.

Gesellschaftlicher Teil

Bei einem feinen Apéro ist Zeit für Gespräche und das Geniessen einer abwechslungsreichen Bilderschau über Pfäffikon von «Gestern» und «Heute».

Wir freuen uns, Sie an diesem Abend begrüssen zu dürfen.

Antiquarische Gesellschaft Pfäffikon

Das Pfäffiker Ortsbild ist im ISOS aufgeführt. Im Vortrag besuchen wir den alten Dorfkern von Pfäffikon und
streifen die Gründe, die zur Aufnahme ins Bundesinventar geführt haben.

Information: Die Erarbeitung des Bundes-
inventars der schützenswerten Ortsbilder der
Schweiz von nationaler Bedeutung (ISOS) stützt
sich auf Artikel 5 des Bundesgesetzes vom 1. Juli
1966 über den Natur- und Heimatschutz (NHG; SR
451). Demnach ist der Bundesrat verpflichtet,
nach Anhören der Kantone Inventare von
Objekten von nationaler Bedeutung zu erstellen.


Das ISOS ist nicht abschliessend. Es ist regelmässig
zu überprüfen und zu bereinigen; über die
Aufnahme, die Abänderung oder die Streichung
von Objekten entscheidet der Bundesrat
 

Seite 3 von 3