Bildarchiv

Rund 11000 Bilder - Diapositive, Papierabzüge, Negative und Platten - lagern in der Chronikstube. Nach und nach werden diese kostbaren Zeugen des Dorfes und seiner Einwohnern digitalisiert und über die Website der Antiquarischen Gesellschaft veröffentlicht. Das Bildmaterial wird ergänzt durch Filme, Videoaufnahmen und Tondokumente.


Neben den Diapositiven bildet die bedeutende Sammlung von Postkarten einen reichen Schatz an Bildmaterial.