Jahresschriften der Gemeinde Pfäffikon
herausgegeben durch die Antiquarische Gesellschaft Pfäffikon

BluePoint

Alles Jahresschriften können in der Chronikstube solange Vorrat bezogen werden.
Die Nummern 1 - 5 zum Preis von Fr. 10.-, Nr. 6  für Fr. 15.—.
Mit einem Klick auf das Titelbild öffnet sich eine Auswahl von Seiten der jeweiligen Jahresschrift.
Benötigt wird "Adobe Reader".

 

Jahresschrift 1/2004

Ein Pfahlbauerdorf am Pfäffikersee
Kantonsarchäologie Zürich, Ulrich Eberli

• Urgeschichtlicher Überblick
• Die Ufersiedlung von Pfäffikon-Burg
• Vor 5000 Jahren - ein Dorf am Seeufer
• Hausbau - Tradition der Pfostenbauten
• Ernährung - Menüplan der Jungsteinzeit • Jagd
• Holz und Rindengefässe • Werkzeuge aus Knochen
• Steinbeile - vielseitige Werkzeuge
• Feuerstein - Stahl der Steinzeit • Pfeil und Bogen
• Schmuck - Ausdruck der Persönlichkeit


150 Jahre Jugendfeste Pfäffikon ZH
Madeleine Lüscher, Dorfchronistin, Pfäffikon

1851 - der Anfang einer langen Tradition
1861 - eine Lücke in der Überlieferung
1871 - in heiterster Festfreude
1881 - « ‚Ne Freud’ in Ehre ...»
1891 - im Geiste des Rütli
1901 - ... mit einem kostümierten Umzug
1911 - zum ersten Mal mit einer Festschrift
1921 - mit Bildern aus dem Naturleben
1931 - «Jugendland - Oberland»
1941 - eine Schulreise auf das Rütli
1951 - «Lebendige Schule»
1961 - «Mir händ e schöni Heimet!»
1971 - «hollom»
1981 - «Pfäffike underwägs»
1991 - «Grenzen sprengen»
2001 - «Es ist nur jetzt.»

01-Pfahlbauerdorf---Jugendfeste---0001---Klick
 

Jahresschrift 2/2006

100 Jahre Vermächtnis Alterasyl 1906
Sophie Gujer-Zimmermann

Dr. Bernhard A. Gubler

• 100 Jahre Vermächtnis Altersasyl 1906
• Wer war Sophie Gujer-Zimmermann?
• Neugläubige und Campagne
• Das Vermächtnis von Sophie Gujer-Zimmermann
• Die ersten Jahre
• Die Altersbetreuung wird öffentliche Aufgabe
• Vision Alterszentrum

Ursula Angst-Vonwiller, Pfäffikon ZH

• Alt sein – na und?
• Interview: Alice Stahel
• Interview: Margrit Trachsler
• Interview: Max Temperli
• Interview: Sonja Jost
• Finanzen und Mandatsträger

Ernst Bänteli
• Pfäffiker Dorffäscht 2006

Jahresschrift2 2006 Seite 01-Klick

 

Jahresschrift 3/2009

Vom Hutdraht zu
«Excellence in Connectivity Solutions»

• Geleitwort
• Dorfbach als Motor für aufstrebendes Gewerbe: Wasserräder,
 Turbinen, Generatoren
• Gründerjahre: Vom Textilbetrieb zum Zulieferer
 der Elektroindustrie
• Die Aktiengesellschaft R. & E. Huber
• Vom Vollgummireifen zum Pneu: PALLAS CORD - eine zu
 ambitiöse Pioniertat
• Wohlfahrt
• Suhner & Co. AG, Herisau
• Huber+Suhner AG
• Schritte und «Sprünge» über die Landesgrenze
• Dotcom Krise - es ging ums Überleben ...
• Globalisierung und Wachstum mit starker Basis in
 der Schweiz - markanter Ausbau in Päffikon
• Zahlen und Fakten.

 03-Vom-Hutdraht-zu---40-Jahre-Huber+Suhner-AG---0001-Klick

Jahresschrift 4/2011

1200 Jahre Pfäffikon

• Was war denn vor 811?
•   811 Faffinchova alias «Fccffinchoucc»
• 1259 Die Landenberger kommen zu Pfäffiker Besitz
• 1275 Stiftung des Blasiusaltars
• 1386 Die Eidgenossen zerstören Burg und Dorf
• 1396 Zürcher Salzmasse auf dem Pfäffiker Markt
• 1484 - 1488 Neubau der Pfäffiker Kirche
• 1523 Pfarrer Wagner legt sich mit Zwingli an
• 1545 Pfäffikon wehrt sich gegen Fremde
• 1611 350  Pesttote in zwei Monaten
• 1671 Pfäffikon verliert die Kanzlei an Kyburg
• 1675 Hochzeit ohne Kranz und Schapel
• 1706 Vier Tote bei Bootsunglück
• 1736 Hebammenwahl in Pfäffikon
• 1791 Verstösse gegen sonntägliches Wirteverbot
• 1793 Lesegesellschaft am Pfäffikersee
• 1799 Fremde Truppen im Züribiet
• 1816 Die grosse Hungersnot
• 1851 Gründung des Pfäffiker Wochenblattes
• 1832 Die Geburt der Zürcher Volksschule
• 1839 Der Züriputsch
• 1864 Mörder seiner Eltern
• 1865 Das Pfäffiker Seeufer stürzt ab
• 1876 Eisenbahnlinie Effretikon - Wetzikon - Hinwil
• 1891 Aktiengesellschaft «Electrische Kraftübertragung»
• 1902 Eröffnung des Krankenasyls
• 1924 Katholische Kirche
• 1926 Pfäffiker Tellspiele
• 1946 Eröffnung Kino Rex
• 1948 Schutzverordnung Pfäffikersee
• 1963 Die erste Bauordnung
• 1971 Geburtsstunde des Forellenfestes

• 1980 Die «Palme» wird Teil von Pfäffikon
• 1997 Rettungsgrabung Pfäffikon-Burg
• 2000 Bauverdichtung
• 2009 Huber+Suhner AG zieht um
• 2011 Jugendfest «Pfäffiker Wält»

4-2011-3---0001---Klick-web


Jahresschrift 5/2014

Essen und Trinken in Pfäffikon

Texte: Ernst Bänteli, Beat Frei, Hannes Suter
Layout: Thomas Dätwyler

• Verzeichnis der Pfäffiker Wirtschaften
• Wirtshausdichte einst und heute
• Wirtshausgeschichten
• Interviews

05-Essen-und-Trinken-in-Pfäffikon-3---0001---Klick

Jahresschrift 6/2017

Wo Pfäffikon am Schönsten ist -
Pfäffiker Seequai

Texte: Ernst Bänteli, Hannes Suter
Layout: Thomas Dätwyler

• Vom Giwitzenried zum Dorfbach
 Fischersteg - Wanderweg rund um den Pfäffikersee -
 «Polenbadi» - Der verschwundene Gasthof am See -
 Ausgrabungen Pfahlbauerdorf - Fischzuchtanlage Leemann -
 Boote am Pfäffikersee
• Vom Dorfbach zum Cher
 Pfäffiker Dorfbach - Herbstimpressionen - Vom Schrebergarten
 zum Biergarten - Pfäffiker Tellspiele 1926 - Wasserburg -
 Eisernte - Sonntag am Pfäffikersee
• Von der Bootsvermietung zum Festplatz
 Seepromenade um 1940 - Bootsbaukunst am Pfäffikersee -
 Seequai 1950 - Schiffsverkehr Pfäffikersee - Seequaigestaltung
 Ein aussergewöhnlicher Festplatz
• Vom Festplatz zum «Stogelenpärkli»
 Erste Schritte zum heutigen Seequai - Strandbad Pfäffikon -
 Badever gnügen dank Verkehrsverein - Ein botanisches Unikat
 Stogelenquartier - «Stogelenpärkli» im Sommer und Winter.
• Pfäffiker Seequai - Chonologie
• Beilage: Pfäffiker Alpenpanorama (Ueli Rybi)

06-2017-Pfäffiker-Seequai---0001---Klick-web